Tadelakt

Tadelakt ist eine alte marokkanische Kalkputztechnik bei der die Oberfläche mit Achatsteinen poliert und verdichtet wird. So entstehen faszinierende, leicht wellige, natürlich glänzende Oberflächen. Tadelakt heißt, aus dem arabischen abgeleiteten Wort „dellek“, übersetzt „kneten, einreiben“.

 

Tadelakt ist ein rein mineralischer Kalkputz. Er wird aus einem natürlichen, hochhydraulischen Kalkgestein gewonnen. Je nach Einfall des Lichtes hat Tadelakt eine unterschiedliche changierende Farbwirkung und seine Oberfläche wirkt jedes Mal anders. Dadurch bekommt er seinen edlen und einzigartigen Charme, dem immer mehr Menschen erliegen.

 

Die Naturfarbe des Tadelakts ist Grau-Beige. Der Putz ist mit kalkechten Pigmenten auf Eisenoxid Basis abtönbar und eröffnet somit weit reichende, individuelle Kompositionsmöglichkeiten in Bezug auf Form und Farbe. Eine Schlussbehandlung mit einer schwarzen Olivenölseife, die mit dem Kalk chemisch zu einer alkalischen Seifenlauge reagiert, macht die Tadelaktoberfläche Wasser abweisend. Sie bleibt jedoch diffusionsoffen. Er ist somit Ideal für den Einsatz im Nassbereich geeignet. Durch seine hohe Alkalität können sich keine schädlichen Schimmelpilze bilden. Der Tadelakt wirkt antibakteriell.

Kontakt

Malerbetrieb Geldmacher

 

Standort Deutschland

Brandsheide 16

40885 Ratingen

Standort Spanien

07360 Inca, Mallorca

 

Tel. +49 (0)2102-1663382

Fax +49 (0)2102-1663381

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 Malerbetrieb Geldmacher / Alle Rechte vorbehalten Impressum Datenschutz